Mottenauge

Wenn Makros noch zu groß sind ...
Benutzeravatar
vbandke
Fotomatiker
Beiträge: 4069
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 18:53
Kamera/s: Nikon D300
Nikon D810
Objektive: Ja, klar doch
Bildbearbeitung: Photoshop
Lightroom
Nik Filter (Google Edition)
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Mottenauge

Ungelesener Beitrag von vbandke » Di 17. Jul 2018, 20:02

Habe ich heute in einem einem vereinsamten Verzeichnis gefunden, ausser das es ein Mottenauge ist fällt mir nichts mehr dazu ein, wie das Bild entstanden ist




# 01
Bild
Aufs Bild klicken für größere Version



# 02
Bild
Aufs Bild klicken für größere Version
Spare jederzeit, dann hast du immer Not.
Aus dem Buch der - nicht immer dummen - Sprüche
Mit den besten Grüßen
Volker

Meine Bilder dürfen kommentiert werden, dürfen gelobt und verrissen werden, und sie dürfen in diesem Forum zum Zwecke der Diskussion jederzeit von Forumsmitgliedern heruntergeladen, bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Benutzeravatar
DigiSteven
Makrofan
Beiträge: 3237
Registriert: Di 29. Jul 2014, 18:32
Kamera/s: D70s, D700, D800
Objektive:
Bildbearbeitung: Photoshop
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Mottenauge

Ungelesener Beitrag von DigiSteven » Mi 18. Jul 2018, 07:06

Egal wie entstanden, auf alle Fälle eine tolle Aufnahme. :doppeldaumen
Gruss Michael

Benutzeravatar
Waldlaeuferin
Lichtograf/in
Beiträge: 845
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:26
Kamera/s: Nikon D7100, D700
Objektive: Makro, Tele klein, Weitwinkel
Bildbearbeitung: Photoshop
Wohnort: Kleve
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottenauge

Ungelesener Beitrag von Waldlaeuferin » Mi 18. Jul 2018, 12:31

Egal, sieht cool aus.
Lieben Gruß
Christel
Fotografie drückt das aus, was wir leben.
Bilder sind nicht nur einfach Bilder.
Bilder erzählen Geschichten denjenigen, die in Bilder hinein gehen können.

ABarth
guckt hier nur rein
Beiträge: 16
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 07:20
Kamera/s:
Objektive:
Bildbearbeitung:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mottenauge

Ungelesener Beitrag von ABarth » Di 27. Nov 2018, 22:57

Fantastische Aufnahme. Irgendwie auch etwas gruselig.

Antworten