Fotozeitschriften

inku
Tonttu
Beiträge: 2465
Registriert: Do 31. Jul 2014, 15:30
Kamera/s:
Objektive:
Bildbearbeitung:

Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von inku » Mi 8. Okt 2014, 17:58

Ich habe früher hin und wieder Fotozeitschriften am Kiosk gekauft. Hier in Finnland gibt es fast keine Auswahl, dehalb habe ich gedacht sowas übers Internet zu lesen. Da kam aber langssam Frust auf, es feht das Papier in der Hand, gemütlich auf dem Balkon oder auch abends im Bett eine Zeitschrift in der Hand zu haben :hurra . Deshalb habe ich jetzt aus DE bestellt: C't Fotografie von Heise, problemlos war nach 3 Tagen die Zeitschrift da und seitdem finger ich darin rum. Ich hatte in DE auch nach Erscheinung der N-Foto das Mini-Abo bestellt, war aber maßlos enttäuscht.

Was lest ihr denn so???

Benutzeravatar
bernd
Lichtograf/in
Beiträge: 311
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 17:45
Kamera/s: D-90 / Metz Blitz 52AF1
Objektive: Kit 28-105 f 3,5-5,6
Sigma 10-20 4,0-5,6 EX DC HSM
Bildbearbeitung: Lightroom 4 / Niksof / PE 12
Wohnort: Nürnberg

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von bernd » Mi 8. Okt 2014, 18:13

Ich habe die Docma als Abo, hin und wieder ist was dabei für LR4. Das meiste ist für CC,CS und PS. Das sind Programme die mir einfach zu teuer sind.
Bernd

Benutzeravatar
vbandke
Fotomatiker
Beiträge: 4069
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 18:53
Kamera/s: Nikon D300
Nikon D810
Objektive: Ja, klar doch
Bildbearbeitung: Photoshop
Lightroom
Nik Filter (Google Edition)
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von vbandke » Mi 8. Okt 2014, 20:06

Guten Abend, Engelbert,

Ab und zu hole ich mir die c't Digital Fotografie, wenn das Thema interessant ist. Die Docks habe ich mir einmal geholt, da war mir zuviel "Composing" drin, zwar beeindruckend, aber für die Fotografiererei wenig hilfreich.

Sonst lese ich eher dicke Bücher. (Sehen und Photographieren von Marlene Schnelle-Schneyder, Die Kunst der Farbfotografie von JohnHedgecoe, etc). Und technische Handbüchet (Das Photoshop Buch etc).

Mit den meisten Fotozeitschriften kann ich wenig anfangen, da die meisten zu technisch-lästig sind.
Mit den besten Grüßen
Volker

Meine Bilder dürfen kommentiert werden, dürfen gelobt und verrissen werden, und sie dürfen in diesem Forum zum Zwecke der Diskussion jederzeit von Forumsmitgliedern heruntergeladen, bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Benutzeravatar
NikKlaus
Lichtograf/in
Beiträge: 1778
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:10
Kamera/s: D90, D300s, D800
Objektive: ... in der Längsachse durchsichtig ...
Bildbearbeitung: CNX2, PSE12
Wohnort: NRW

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von NikKlaus » Mi 8. Okt 2014, 20:44

N-Foto hab ich einmal gelesen, als sie auf den Markt kam ... entsetzlich.

Unregelmäßig lese ich die C-lastige Colorfoto ...
Viele Grüße Klaus
____________________

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden. [Mark Twain]

Benutzeravatar
THF
Lichtograf/in
Beiträge: 312
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 07:17
Kamera/s: Sony Alpha 77
Objektive: 10 - 500 mm
Bildbearbeitung: PS-Elements, DxO OpticsPro
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von THF » Do 9. Okt 2014, 22:03

Die einzige Fotozeitschrift, die ich regelmäßig lese (Abo), ist die Naturfoto. Ich bin zufrtieden damit, so verschieden sind halt die Geschmäcker und das ist auch gut so. :smile
Zuletzt geändert von THF am Do 9. Okt 2014, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
 
Gruß Thomas
Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist: Sehen lernen.

Benutzeravatar
vbandke
Fotomatiker
Beiträge: 4069
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 18:53
Kamera/s: Nikon D300
Nikon D810
Objektive: Ja, klar doch
Bildbearbeitung: Photoshop
Lightroom
Nik Filter (Google Edition)
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von vbandke » Fr 10. Okt 2014, 06:49

Guten Morgen, Thomas,

ich glaube, die weiter oben angesprochenen "N-Foto" ist ein Nikon-zentrisches Werk, und hat nichts mit der "Naturfoto" zu tun

 
Die Menschen lassen sich heutzutage leicht in vier Gruppen einteilen: in die Reichen, die Schönen, die Gescheiten und die überwiegende Mehrheit.
Aus dem Buch der - nicht immer dummen - Sprüche
Mit den besten Grüßen
Volker

Meine Bilder dürfen kommentiert werden, dürfen gelobt und verrissen werden, und sie dürfen in diesem Forum zum Zwecke der Diskussion jederzeit von Forumsmitgliedern heruntergeladen, bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Benutzeravatar
THF
Lichtograf/in
Beiträge: 312
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 07:17
Kamera/s: Sony Alpha 77
Objektive: 10 - 500 mm
Bildbearbeitung: PS-Elements, DxO OpticsPro
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von THF » Fr 10. Okt 2014, 08:20

Moin Volker,

danke für die Info, kenne mich bei Nikon nicht so aus. :blumen
 
Gruß Thomas
Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist: Sehen lernen.

Benutzeravatar
lupussilvae
Lichtograf/in
Beiträge: 4278
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 21:06
Kamera/s: DSLR aus Fernost
Objektive: Glasbausteine aus Fernost
Bildbearbeitung: Darktable, Hugin, GIMP mit G'MIC
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von lupussilvae » Di 10. Mär 2015, 08:06

Also ich lese nur sporadisch eine Fachzeitschrift. Auf jedenfall dann, wenn mich ein spezielles Thema interessiert und ich am Bahnhof stehe und mich für eine längere Reise rüsten will. Hier hat das Internet für mich einen Vorteil, weil ich spezielle Themen, die ich mir über Bücher angeignet hatte, hierüber vertiefen kann, sei es hier im Forum oder via STARTPAGE.

Mein Problem ist einfach die Fülle an Informationen, die es täglich zu verarbeiten gilt: persönliche Lebensführung und -planung, Arbeit, Hobby, und, und, ..... Da muß man sich halt ein passendes Zeitmanagement verpassen und seinem Körper Prio A einräumen.
I hate being bipolar - it's awesome

Benutzeravatar
lupussilvae
Lichtograf/in
Beiträge: 4278
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 21:06
Kamera/s: DSLR aus Fernost
Objektive: Glasbausteine aus Fernost
Bildbearbeitung: Darktable, Hugin, GIMP mit G'MIC
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von lupussilvae » Fr 24. Apr 2015, 10:04

Online, vom dpunkt.verlag: Fotoespresso

Kostenfrei (Stand 04/2015).
I hate being bipolar - it's awesome

Benutzeravatar
Lesitzki
Lichtograf/in
Beiträge: 703
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 17:45
Kamera/s: Vom Messingaltmetall bis zum Hightecplastik
Objektive: von 21 bis 400mm - einige mehrfach
Bildbearbeitung:

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von Lesitzki » Fr 24. Apr 2015, 10:16

Immer mal wieder zieht es mich zum Zeitschriftenregal, in der Hoffnung etwas interessantes zu finden. Die Fotozeitschriften sind nur noch Werbemagazine der Kamera- und Softwarelieferanten. Da wird die Technik gepriesen um das Zeug zu verkaufen. Mit Fotografie hat das ganze recht wenig zu tun. Ab und zu schaue ich mal in die SW Foto aber auch hier steht der Trend im Mittelpunkt - alles sehr kontrastreich mit Rotfilter bis kurz vor der Schmerzgrenze.

Spannend wird es im Ausland. In Frankreich gibt es Zeitungen mit wirklich guten Bildern. Auch in der Türkei habe ich eine grandiose Fotozeitung entdeckt mit exzellenten SW- und Farbreportagen. Das ich zwar alles nicht lesen aber das Bilder schauen ist für wichtiger als der ganze Technikkram der zur Gestaltung nichts beiträgt.

Benutzeravatar
Markus
Wohnt hier
Beiträge: 7571
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 18:14
Kamera/s:
Objektive:
Bildbearbeitung:
Wohnort: Suppingen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Fotozeitschriften

Ungelesener Beitrag von Markus » Fr 24. Apr 2015, 13:47

Lesitzki hat geschrieben:
[...] aber das Bilder schauen ist für wichtiger als der ganze Technikkram der zur Gestaltung nichts beiträgt.
Das ist für mich das Zitat des Monats :rock
Mit lichtografischem Grüßle - Markus
 

Antworten